Vollkeramische Kronen und Brücken

Als modernste Form können Kronen oder Brücken auch auf Zirkonoxyd-oder Presskeramikbasis hergestellt werden. Zähne, die durch Karies oder einen Unfall so stark zerstört sind, dass eine Füllung oder eine minimal invasive Keramikrestauration keinen Erfolg versprechen, können durch eine Krone erhalten werden. Die klassische Metallkeramik-Krone besteht aus einer dem Zahn präzise aufgepassten Metallkappe, die aussen vollständig mit Keramik (Porzellan) verkleidet ist. Die zahnfarbene Krone wird wie eine schützende Hülse über den Zahn gestülpt und verhindert so, dass der Zahn bricht.

Ist ein Zahn nicht mehr zu retten, ist die festsitzende Brücke eine komfortable Möglichkeit, die entstandene Lücke zu schließen. Der Zahnersatz wird mit Hilfe von Kronen auf den Nachbarzähnen befestigt und überspannt so stabil und sicher die Zahnlücke.