Zahnfarbene Füllungen aus composite

Abgebrochene Zahnecken, schief, lückig, zu kurz stehende Zähne können mit speziellen zahnärztlichen Compositen modelliert und korrigiert werden. Aber auch bei kleineren und mittleren kariösen Defekten ist heute die Compositefüllung möglich.

Das Material besteht aus einer Mischung von Kunststoff und Keramik. Es wird Schicht für Schicht in den Zahn eingebracht und mit Licht ausgehärtet. Anschliessend wird die Kaufläche in Form geschliffen und poliert.